ÖREB-Kataster

Zurück zur Übersicht

Die 3. Säule im schweizerischen Katastersystem

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) ist das zuverlässige, offizielle Informationssystem für die wichtigsten öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen. Mit dem ÖREB-Kataster wird die Suche nach Informationen zu den öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen wesentlich einfacher. Er fasst die Informationen zu den wichtigsten Einschränkungen, welche ein Grundstück betreffen, in einem öffentlich zugänglichen Auskunftssystem zusammen. Verschiedenste Informationen aus unterschiedlichen Bereichen werden darin zusammengeführt: vollständig, zuverlässig und verständlich.
Unsere Referenzen (Auswahl)

  • Laufende Nachführung der Daten und Dokumente der Themen Nutzungsplanung, Abstandslinien und Grundwasserschutzzonen in 37 Mandatsgemeinden.
  • Überführen von 7 Gemeinden in den ÖREB-Kataster inkl. anschliessendem Pilotbetrieb.
  • Überführen von weiteren 30 Gemeinden in den ÖREB-Kataster.
  • Kontrolle der kantonalen und kommunalen Baulinien sowie der statischen Walgrenzen nach WaG Art. 13 von 14 Pilotgemeinden.
Thomas Hew

043 288 10 45
Zurück zur Übersicht